Klappe!

Mittwoch, März 22, 2006

All Star Batman #1


So ich habe heute die erste Ausgabe von All Star Batman gelesen und zwar als deutsche Ausgabe. ich muss sagen ich bin seit der Wildstormzeit bei Image ein Fan von jim Lees Artwork und habe mich gefreut das er nun nach hush wieder an batman arbeitet. Dazu kommt noch das einer der besten Texter Frank Miller die story schreibt als kann sie nur gut werden. Ich muss auch sagen sowohl das Artwork als auch auch die Story um das entstehen des ersten Robin ist klasse gemacht. Es gibt allerdings auch einen Punkt der mich doch sehr stört.
Es geht um den Tod der Graysons also Robins Eltern. Bei Bob Kane und auch in allen späteren varianten starben sie in dennen man die Seile bei der Schau im Zirkus angeschnitten hat. Nun bei der Miller variante beenden sie die show heile und werden vor den Augen des Publikums erschossen. Also starben sie Ähnlich wie auch schon Batman/ Bruce eltern und ich finde das passt einfach nicht :-( Das die Polizei gekauft ist und Dick Grayson alias Robin aus dem Weg haben will in dem sie dafür sorgen will das er nichts sagt das ist okay aber das erschiessen ist nicht stimming, selbst in Gotham auch in dem gotham das zb bei Batman begins gezeigt wird ist es nicht möglich sowas zu vertuschen durchgeschnitte Seile hätten da viel besser funktioniert. Aber das ist auch das einzige Manko an dem Heft bzw heften da es ja die ersten beiden US Ausgaben in einem Heft veröffentlicht.

Share/Bookmark

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home