Klappe!

Donnerstag, Mai 18, 2006

The Da Vinci Code

Ich weiß nicht wer von Euch die Presse über die Premiere der Verfilmung des Dan Browns Bestseller "Sakrileg" gelesen hat. Scheinbar erfüllt der Film aber nicht die Erwartungen die die Zuschauer in den Film haben.
die NZZ schreib zB "Fast ist es schon faszinierend, wie wenig Phantasie, Hingabe und Inspiration Howard und Kameramann Salvatore Totino an ihre schlichte Bebilderung der Geschichte verschwenden."
oder die TAZ "das Wesentliche, die Art und Weise, wie die Hauptfiguren Langdon und Neveu in die Verschwörung verwickelt sind, lässt eigentümlich kalt, nicht zuletzt, weil Ron Howard sich keine Zeit nimmt, dem Publikum die Werkzeuge zum Rätsel lösen in die Hand zu geben; das bleibt jeweils Langdons Verstand und Neveus Intuition überlassen"

Nachdem ich nun einige Artikel zu diesem doch sehr kontrovers diskutierten Buch/ Film gesehen und gelesen habe, muss ich ja sagen das sich die katholische Kirche keine Sorgen machen braucht das der Film eine Gefahr für die Kirche und den Glaubigen darstellt. Da viele der dort aufgestellten Theorien nicht stimmt zeigt auch schon eine Klage von Michael Baigent und Richard Leigh die in Ihrem Buch "Der heilige Gral und seine Erben" teile der Ideen von Browns Roman vor wegnamen. Das "blöde" ist nur das in der Verhandlung auch ganz klar berichtet wurde das "Prieuré de Sion" welches in beiden Büchern eine wichtige Rolle spielt nur ein Betrug und ein schwindel von Franzosen Pierre Plantard (1920 ? 2000) ist.

Aber kommen wir doch zum Film zurück die Kritik und die Proteste von kirchlicher Seite bekommen nun auch unter stützung von einer Seite die man da bestimmt nicht erwartet hätte:
" Der "Da Vinci Code" sei Gotteslästerung und verbreite Lügen über Jesus Christus. "Der Koran erkennt Jesus als Prophet an. Das Buch beleidigt Christen und Muslime gleichermaßen" sagte Maulana Mansoor Ali Khan, Generalsekretär eines Dachverbands für Muslime in Indien" zitiert aus Spiegel online.

Wie ich schon schrieb der Film ist keinen Besuch wert wenn man die Presse liest die den Film schon gesehen hat. Ich persönlich werde Ihn mir auch nicht ansehen, sondern lieber auf bessere Filme im Kino warten.

Share/Bookmark

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home