Klappe!

Dienstag, Februar 27, 2007

http://www.savetheinternet.com/

http://www.savetheinternet.com/

Schaut euch das Video mal an und helft bitte mit. Das betrift nicht nur die Amis sondern uns auch, oder meint ihr wir als Europäer bekommen dann weiter die schnellsten verbindungen in die USA ?





Share/Bookmark

Montag, Februar 26, 2007

SPACE Pioneers

WECHSELT VON OFFGame zu :

http://www.spacepioneers.de/


Ihr findet mich dort unter PILGER :-)

Share/Bookmark

Oscar - die gewinner

So die Oscar Verleihung war ja nun ......
Hier nun auch bei mir die Gewinner:

Best Motion Picture of the Year
The Departed (2006): Graham King

Best Performance by an Actor in a Leading Role
Forest Whitaker for The Last King of Scotland (2006)

Best Performance by an Actress in a Leading Role
Helen Mirren for The Queen (2006)

Best Performance by an Actor in a Supporting Role
Alan Arkin for Little Miss Sunshine (2006)

Best Performance by an Actress in a Supporting Role
Jennifer Hudson for Dreamgirls (2006)

Best Achievement in Directing
Martin Scorsese for The Departed (2006)

Best Writing, Screenplay Written Directly for the Screen
Little Miss Sunshine (2006): Michael Arndt

Best Writing, Screenplay Based on Material Previously Produced or Published
The Departed (2006): William Monahan

Best Achievement in Cinematography
Laberinto del Fauno, El (2006): Guillermo Navarro

Best Achievement in Editing
The Departed (2006): Thelma Schoonmaker

Best Achievement in Art Direction
Laberinto del Fauno, El (2006): Eugenio Caballero, Pilar Revuelta

Best Achievement in Costume Design
Marie Antoinette (2006): Milena Canonero

Best Achievement in Music Written for Motion Pictures, Original Score
Babel (2006): Gustavo Santaolalla

Best Achievement in Music Written for Motion Pictures, Original Song
An Inconvenient Truth (2006): Melissa Etheridge("I Need To Wake Up")

Best Achievement in Makeup
Laberinto del Fauno, El (2006): David Martí, Montse Ribé

Best Achievement in Sound
Dreamgirls (2006): Michael Minkler, Bob Beemer, Willie D. Burton

Best Achievement in Sound Editing
Letters from Iwo Jima (2006): Alan Robert Murray, Bub Asman

Best Achievement in Visual Effects
Pirates of the Caribbean: Dead Man's Chest (2006): John Knoll, Hal T. Hickel, Charles Gibson, Allen Hall

Best Animated Feature Film of the Year
Happy Feet (2006): George Miller

Best Foreign Language Film of the Year
Leben der Anderen, Das (2006)(Germany)

Best Documentary, Features
An Inconvenient Truth (2006): Davis Guggenheim

Best Documentary, Short Subjects
The Blood of Yingzhou District (2006): Ruby Yang, Thomas Lennon

Best Short Film, Animated
The Danish Poet (2006): Torill Kove

Best Short Film, Live Action
West Bank Story (2005): Ari Sandel

Share/Bookmark

Freitag, Februar 23, 2007

Kauf von Sealand gescheitert.

immerhin die Begründung, warum die Gespräche mit Sealand scheiterte. "Prinz Michael" von Sealand ließ verlauten, er wolle keine Piraterie unterstützen. Andersons Vermutung, wie es zu diesem spannenden Statement kommt: einer der Sealand-Aktivisten habe ein Buch geschrieben, welches nun von einem Hollywood-Studio verfilmt werden soll. Dieser Deal sei durch eine Unterstützung der Pirate Bay gefährdet gewesen.
Schade eigendlich ich fand die Idee gar nicht mal so schlecht. mal schauen was sie nun mt den 20.000 US$ machen die sie zu diesem Zweck eingenommen haben. Fair wäre ja eine Rückzahluing da die Spenden ja mit einem verbindlichen Zweck verknüpft worden. Eines haben die betreiber von Piratebay auf jedenfall ereicht, das sie in der Öffentlichkeit mehr wahrgenommen werden als früher.

Share/Bookmark

Donnerstag, Februar 22, 2007

GameForge zeigt Gesprächsbereitschaft // ein Aufruf an die User
Vom 21.02.2007, 23:57, Geschrieben von santista - 35 Views
Wie jetzt auch RF_WDA (Community Manager der GameForge) bestätigt gab es bereits Gestern Nacht und am heutigen Tag Gespräche zwischen ihm und den führenden Köpfen der Antipart Bewegung. In ersten Annäherungen wurden bereits Ideen ausgetauscht und eine weitere Zusammenarbeit beschlossen.
Leider hatte RF_WDA auch unschöne Neuigkeiten: GameForge Mitarbeiter und ehrenamtliche Teamler werden massiv von Usern beleidigt und teilweise auch bedroht. Damit nicht genug werden auch die Werbepartner von einigen Usern angegangen und auf derbste Art und Weise beleidigt nur weil sie Werbung bei OGame schalten.


Mit einem solchen Verhalten trefft ihr nicht nur die GameForge sondern auch die Antipart Bewegung, die versucht auf sachlicher Basis eine Lösung für euch zu finden. Die Antipart Bewegung distanziert sich klar von so einem Verhalten.

Wir rufen euch auf den Protest zu unterstützen und nicht aufzugeben. Aber bitte tut dies in angemessener Form und nicht mit Beleidigungen und Drohungen, diese sind ohnehin eher kontraproduktiv.

Share/Bookmark

Montag, Februar 19, 2007

OGamestreik !!


so nachdem die Gameforge in ihrem Forum nun beginnt alles was antipart angeht zuzumachen bzw zu löschen hier nun ein mirror des Streik aufrufes!

Hallo liebe OGame Community smile

Dem ein oder anderem dürfte die Antipart und das Ziel, das über 3100 User in dieser Allianz vereinigt mittlerweile einigermaßen geläufig sein.
Wenn nicht: wir wollen einer eventuellen Einführung des OGame Offiziers in Deutschland entgegenwirken.

Und vorab möchte ich erwähnen: Dieser Thread dient nicht dazu, eine Schlammschlacht / Diskussion über Sinn und Unsinn der Antipart zu führen, sondern die Community zu einem Streik aufzurufen.

Die Antipart plant einen gemeinsamen Protestumode und wird diesen am Wochenende durchführen.
Wir wollen geschlossen in den Urlaubsmodus gehen und bitten um eine rege Beteiligung (besonders bei den Gamern, die zwar hinter unserer Idee stehen, aber nicht in unserer Allianz sind - now it's your turn Augenzwinkern )

Der Urlaubsmodus soll dauern von:
Freitag, 23. Februar o7 um 16 Uhr bis Sonntag, 25. Februar o7 um 20 Uhr


lg,
Jiba


P.S. Es wäre schön wenn alle Mitwirkenden dieser Aktion (zumindestens für diese Aktion) ihre Planeten in "Gegen Offiziere" umbenennen.
Ich hoffe auf eine rege Beteiligung der Community und möchte jeden der diesen Thread liest dazu auffordern, ihn als Ingame Link weiterzuverschicken smile

Zeigen wir der GF dass wir eine Community sind, die zusammenhält in schweren Zeiten.




-------


Ein wichtiger Nachtrag bleibt noch:

Bitte loggt euch in der Zeit des Umodes nicht(!) in euren Account ein. Sonst bringt die Aktion nichts Augenzwinkern


__________________
Join [Antipart]

#antipart - Uns ist jeder wilkommen Smilie
Gemeinsam gegen Offiziere in Ogame!
Natürlich beteilige ich mich mit meinen Ogame accounts auch an dieser Aktion.



Share/Bookmark

Sonntag, Februar 18, 2007



*g*

Share/Bookmark

Kampf für ein fairen und chancengleiches OGame


In Ogame gibt es im Moment einen recht großen Aufstand, die Community des Spiel wehrt sich gegen die Einführung von bezahlten Spielhilfen, den Sogenannten Offizieren.

Diese Seite richtet sich an die Gameforge.

Wir, Spieler von OGame, hoffen euch so auf die große Problematik der Offiziere aufmerksam machen zu können. Wir wissen, dass noch keine Entscheidung gefallen ist, jedoch fürchten wir irreparable Schäden
im Falle einer Einführung.

Der wohl größte Kritikpunkt liegt in der Umwandlung zum "Bezahlspiel". Dies ist eine 180° Wanderung
des Mottos der Chancengleicheit von OGame. Viele spielen, da sie nicht bezahlen müssen um keinen Nachteil zu haben und werden so wohl aufhören, auch viele mit Commander. Gehen diese Leute, werden viele folgen, denn OGame ist erst durch die Community und die Freundschaften ein einzigartiges Spiel.
Die befürchteten Änderungen, die sich einstellen könnten, findet ihr unter Änderungen.

Wir wollen nicht hetzen, sondern sachliche Meinungen darstellen.
Unter Spielermeinungen haben wir dazu Meinungen einiger OGame-Spieler zusammengestellt, alle von
ihnen mögen dieses Spiel, viele spielen schon lange, und keiner möchte OGame zugrunde gehen sehen.
Um die Menge der User, die gegen die Offiziere sind, darstellen zu können, haben wir eine Unterschriftenliste für euch bereitgestellt. Diese, zusammen mit den Kritikthreads, zeigen die Meinung der Community, und wir hoffen, dass ihr die Meinungen wahrnehmt und die Wichtigkeit erkennt.

Eine Bitte an die User:
Die Team'ler (Game-, Board-, IRC-Team) stehen nicht geschlossen hinter der Entscheidung.
Bitte hackt nichtauf ihnen herum, sie wurden genausowenig gefragt wie wir.


Da auch Klappe ja von einem Ogame Spieler gestaltet wird möchte ich natürlich auch auf diesem Weg auf die Problematik aufmerksam machen und euch als Leser um mithilfe und Unterstützung bei dieser Aktion bitten.



Share/Bookmark

Samstag, Februar 17, 2007

Definition von SF

Im Doctor Who Forum wird gerade über die Definition von SF diskutiert. Angestoßen wurde das alles durch den Whocast. Nun fragte BEN in einer Umfrage was den die anderen Foren Nutzer denken was SF den nun ist.

Ich bin ja schon seit Jahren SF Leser und habe da mal versucht in wenigen Worten zusammen zufassen was man unter SF versteht. Ich muss sagen es ist nicht einfach. aber hier habt ihr erstmal mein Posting:

also die wiki sagt dazu :
Zitat:
Fantasy Definition

Als modernes Subgenre der Phantastik stellt die Fantasy übernatürliche, märchenhafte und magische Elemente in den Vordergrund. Meist bedient sie sich der Motive alter Mythen, Volksmärchen oder Sagen. So tauchen Sagengestalten wie Zwerge oder Zauberer auf, aber auch neu erfundene Wesen oder mit menschlichen Eigenschaften ausgestattete Tiere. Für gewöhnlich wird die Handlung in eine fiktive Welt verlagert, die sich deutlich von der irdischen Realität unterscheidet. Das Fiktionale wird nicht mehr als ein solches behandelt, sondern gilt innerhalb dieser Welt als real.




Zitat:
Science Fiction Definition

Ein Versuch, den Begriff Science Fiction unter Beachtung untenstehender Erklärungen zusammenzufassen, könnte so aussehen: SF liegt immer dann vor, wenn (scheinbar) unmögliche Dinge gezeigt werden, die wissenschaftlicher Natur sind oder wissenschaftlich erklärt werden und von denen sich denken lässt, dass sie eines Tages oder zumindest prinzipiell möglich sein könnten.



Die Definition von SF ist aber auch umstritten, da einige SF Anhänger davon ausgehen das Zeitreise oder Überschreiten der Lichtgeschwindigkeit ja
naturwissenschaftlich ungeklärt oder spekulativ ist, und somit nicht wissenschaftlich belegbar ist.
zb auch auch die Alternate Reality/Elseworld/what If/was wäre wenn Romane gehören zur Gattung SF bzw werden darunter veröffentlicht Ein gutes Beispiel ist zb Vaterland das einige Jahre nach dem 2 Weltkrieg spielt und wo Hitler Ihn gewonnen hat. Ein anderes gutes Beispiel ist "Das Orakel vom Berg" von Philip K Dick .

Wie gesagt man kann SF zwar von der Fantasy trennen es gibt allerdings auch Romane/Filme die beides vermischen. Die 3 Gattung die man in diesem Zusammenhang noch beachten muss ist Horror, welches sich auch oft mit SF bzw Fantasy überschneidet.

Ich bin ja mal auf Koljas Definition von SF gespannt, bzw wie die Hörer des Whocast das sehen....

Um sich vielleicht mal einen Eindruck über die SF zu verschaffen kann ich euch mal eine Webliste von Otherland in Berlin empfehlen die 100 wichtige SF Bücher nach Erscheinungjahr sortiert ins Netz gestellt haben.

und nun eine Bitte an Euch Leser von meinem Blog schreibt mir doch mal wie Ihr SF Definieren würdet. Schickt mir einfach eine Email an GenomInc@gmail.com

Share/Bookmark

Freitag, Februar 16, 2007

One Constant Remains



"One Constant Remains." An up-tempo, high-energy journey through various representations of entropy - all compressed into a 64 kilobyte executable.



Heute bekommt ihr nur ein "kleines" Demo von mir in den blog gestellt.....

Share/Bookmark

Donnerstag, Februar 15, 2007

DasLiveradio sucht seinen Superstar!



Im Rahmen von unserer Partnerseite "Radio-Zeitung" nimmt Liveradio
an einer Karaoke-Aktion mit 3 weiteren Webradios teil

DasLiveradio sucht seinen Superstar!

Und die besten 3 nehmen dann für Liveradio
an der Endausscheidung von allen Webradios teil.

Zu gewinnen gibt es u.a. eine Reise nach Spanien!
Teilnehmen lohnt sich also - ölt schon mal Eure Stimmen.

Technische Hilfe erhaltet Ihr beim Liveradio von derPenguin,
daran soll es nicht scheitern, wenn ihr singen wollt!
Sprecht ihn am besten im Chat an oder nehmt per Mail Kontakt auf:
derpenguin@dasliveradio.de

Bitte schickt uns Eure Lieber spätestens bis 12. März 2007 zu!
(upload über die Webseite oder Mail an moni@dasliveradio.de)

Das Liveradio-Team darf wie immer nur "außer Konkurrenz" teilnehmen.

Alle Regeln und auch Midis und Programme zur Aufnahme
gibt es hier - hier seht ihr auch die Jury! Für "Das Liveradio" haben wir Moni in die Jury geschickt.



Share/Bookmark

Mittwoch, Februar 14, 2007

4 BSG Staffel bestätigt

Battlestar Renewed For Season 4

SCI FI Channel announced that it has renewed its Peabody-winning original series Battlestar Galactica, ordering 13 new episodes. Production will resume this summer in Vancouver, Canada, with an eye toward a January 2008 premiere.



So nun ist es offiziell BSG bekommt eine 4 Staffel wenn auch nur mit 13 Episoden. über den Sinn und Unsinn habe ich ja weiter unten schon was geschrieben. Ich schiebe diese Info jetzt einfach mal unkommentiert nach :-)

Labels:


Share/Bookmark

warum funktionieren erfolgreiche US Serien hier teilweise nicht

In SF Fan Forum wurde über über Doctor Who meines Blogs auch gesprochen und in dem Zusammenhang kam es auch zu einer Diskusion über den De Facto Standart moderner Serien aus den USA. Ich möchte Euch meinen Beitrag dort auch nicht vorenthalten, weil ich denke der kann Euch als die Leserinteressieren.

aus dem SF Fan Forums Thread von mir:
In diesen Zusammenhang kann man auch kanadische britische und auch australische Serien mit einbeziehen. gerade wenn man die Qualität dieser Serie mit deutschen Produkten vergleicht.
Wobei es mir allerdings aufgefallen ist das sehr auf Charakterentwicklung bezogene Serien es hier schwer haben. Die einzige Ausnahme sind wohl Krimi Serien. ( CSI, 24 ), BSG ( Battlestar Galactica) ist hier obwohl es in den ersten 2 Staffel eine sehr gute Serie ist nicht gerade gut gelaufen, das mag auch der Grund sein warum Pro7, Doctor Who noch nicht gezeigt hat.
Heroes wurde ja auch angesprochen ich bin mal gespannt wie diese Serie bei RTL ankommen wird. ich vermute aber mal das sie keinen Platz in der Abendschiene finden wird :-( und dementsprechend dann auch nur mit schnitten hier laufen wird.


Komplette Unzufriedenheit dürfte bei den Kollegen von RTL II und Kabel eins herrschen: So wollten nur 890.000 Menschen den US-Actionthriller «Am wilden Fluss» sehen, die Kabel eins-Serie «Life on Mars» erreichte gar nur 760.000 Zuschauer. Schwach lief es auch in der Zielgruppe: Beide Sender blieben unter der 5-Prozent-Hürde.
Quelle: www.quotenmeter.de


obwohl Life on Mars eine Krimi Serie mit SF Elementen ist scheint sie sie in Deutschland auch einen schweren Stand zu haben. Was ich mich ja fragen sind die Mehrzahl der Deutschen nicht in der Lage eine Serie über mehre Folgen kontinuierlich zu verfolgen, oder liegt es da dran das zbScience Fiction ( zb BSG ), einfach kein Teil der gewachsenen Kultur ist ?

Share/Bookmark

Dienstag, Februar 13, 2007

Battlestar Galactica Season 4 sinnvoll ?

noch sonst eine Wie jetzt ja in einigen Foren zu lesen ist, berichtet die LA Times bzw TV Guide ja das in den USA wohl eine 4 Staffel von BSG in Auftrag gegeben worden ist. Dies haben aber bisher werder SciFioffizielle Person bestätigt. Es sind laut dem Bericht auch nur 13 Folgen geplant also eigentlich nur ein halbe Staffel.
Ich habe die Miniserie, die erste und einen Großteil der 2 Staffel mit Begeisterung gesehen. Gerade der Story Arc mit der Pegasus war einfach genial und ich erinnere mich noch gut wie ich auf die Auflösung mit der Pegasus in der letzten Midseason erwartet habe. Doch am ende der 2 Staffel muss ich sagen fand ich die Folgen immer schlechter und der Tiefpunkt war bei mir mit New Caprica erreicht. Seitdem finde ich gab es keine wirklich herausragende Folge mehr ich habe auch dieses Jahr nicht das Bedürfnis gehabt unbedingt zu wissen wie es bei BSG weiter geht. Ich glaub das Problem habe nicht nur ich im Moment wenn man sich die US Quoten der Serie ansieht. Schade das eine so gut und zu recht hochgelobte Serie innerhalb von nicht ganz einer Staffel ( ende 2 Staffel bis Mitte 3 Staffel ) so weit absacken konnte.
Ich hoffe ja das die Serie noch die Kurve bekommt und zum ende der 3 Staffel wieder besser wird sonst sehe ich schwarz ob es dann wirklich zu einer 4 Staffel kommt auch wenn sie nur aus 13 Episoden bestehen sollte.
Man muss in dem Zusammenhang auch mal Eureka betrachten, das ja auch nur eine erste season mit 13 Folgen hatte und bei SciFi zurückehren soll mit einer 2 Staffel ich denke so schwer wird es SciFi nicht fallen sich von der Serie zu trennen. Den Sendeplatz den sie haben können sie ja auch mit Eureka belegen oder mit den Dresden Files beides Serie die wohl mehr das amerikanische mainstream Publikum ansprechen als es BSG tut.
Für Deutschland sehe ich da ja ganz schwarz hatte RTL doch schon mit der 1 Staffel echte Problem eine ausreichende Quote zu erzielen so wird ihnen das falls es dazu überhaupt kommt mit der 3 Staffel garantiert nicht mehr gelingen, so das es BSG wie vielen anderen Serien in der letzten zeit hier gehen. Sie wird das Schicksal der angefangen aber vor dem ende der Serie abgebrochenen Serie anschließen.

Share/Bookmark

Montag, Februar 12, 2007

CC-Lizenz-Problematik beim Cory Doctorow “Backup” aus dem NGC5644.de

CC-Lizenz-Problematik beim Cory Doctorow “Backup” aus dem NGC5644.de

Es gibt ja das klasse Blog von Christian Spließ, der sich ja auch für die CC rechte einsetzt. Er hat nun den heyne Verlag das 2 mal angeschrieben um nachzufragen wie Heyne sich bei Fanübersetzungen des im Original unter CC stehende Büches verhalten wird, da die englische CCLizenz auch nicht kommerziele Übersetzungen abdeckt. Ich bin ja mal gespannt wie der Heyne Verlag der ja nun auch Teil des Bertelsmann Imperiums ist da drauf reagieren wird.

Da ich diese Anfrage auch echt Klasse finde möchte ich natürlich euch da auch weiter drüber auf dem laufenden halten. Es wäre schade wenn Heyne (Bertelsmann) versuchen würde den Autor bzw den Fans die eine nicht kommerziele Übersetzung anfertigen wollen da Steine in den Weg legen wird. Klar betr es den Verlag auch wenn sie dardurch ihre kommerziele und wahrscheinlich professionelle Übersetzung nicht mehr so oft verkaufen könnten. Aber ich bin der Meinung Bücher als Ebook lesen ist schon okay aber ich persönlich ziehe doch ein gedrucktes Buch vor. Naja und ein Ebook ausdrucken ist teurer als sich das Buch zu kaufen :-)

Share/Bookmark

Sonntag, Februar 11, 2007

Primeval

Es gibt eine neue britische SF Serie diesmal nicht von der BBC sonder ITV zeigt sie drüben auf der Insel, aber warum geht es eigendlich ?

Zitat ITV Webseite
New fantasy drama series, starring Douglas Henshall and former S Club singer Hannah Spearritt. Evolutionary zoologist Nick Cutter investigates a sighting of a mysterious animal and soon finds himself confronted by a gigantic creature believed to be extinct. As he enlists the help of his team to discover how it managed to travel to the 21st century, a deadly predator goes on the rampage

Also ich habe da gestern das Ende bzw von der Mitte an zugesehen also nicht die ganz Folge. Wie im Whocast auch schon gesagt wurde will man damit wohl an den Erfolg des Doctors anknüpfen, aber das gelingt bei dem was ich gesehen habe nicht. Die Serie ist nicht schlecht aber auch nicht besser als der Durchschnitt Ich werde mir die nächsten folgen wahrscheinlich ansehen aber die Qualität der Serie reicht einfach nicht an aktuelle BBC Produktionen heran, das gilt jetzt nicht nur für den Doctor. Mir fehlt im Moment eine britische Serie wo ich mich auf neue Folgen freue und da hilft auch Primeval als Lückenfüller ... aber es ist ja nicht mehr lang bis der Doctor wieder da ist. Die 2 Folge erinnert mich ein bisschen an die Monsterfilme in den 50er Jahren, oder an moderne Splatter Horrorfilme mit Monstern :-) Wie gesagt anschauen werde ich mir die Folgen mal und in einigen Wochen bestimmt nochmal was zu der Serie schreiben wenn die ersten Folgen durch sind und man die Entwicklung der Serie & seiner Charaktere beurteilen kann.

Share/Bookmark

Samstag, Februar 10, 2007

ist dein Parkplatz einfach zugeparkt ?

Ich surfe ja recht viel im Netz lese auch vielen Seiten immer mal einiges an skurrilen Ideen aber die ist schon eine Erwähnung hier wert :
http://www.parkplatzdieb.de/abmahnung

vor einem Gericht auch bestand? Ich meine wenn der nun nicht zahlt was ist dann ? Aber befürchte das dieses auch funktioniert und bei Da bietet doch ein Anwalt an den Falschparker kostenfrei für den Auftraggeber ab zu mahnen. Sie werben auch noch damit das der Falschparker die kosten tragen muss. Ich frage mich ja hat so wasgenügend Streitsüchtigen Menschen hier in Deutschland wird da eine "schöne" Abmahnwelle wieder über deutsche Gerichte hereinbrechen.


Share/Bookmark

warum im Moment keine Podcast ?

Einige von Euch werden sich sicher schon gefragt haben warum ich im Moment keine Podcast zu den Themen Kino, New Soundz & Bücher hier veröffentliche, nun das hat einen ganz einfachen Grund. Ich moderiere ja auch beim Liveradio und stelle da in der Sendung "Into the Movies" die aktuellen Filme, vor erzähle welche Filme ich alles gesehen habe und gebe auch Tips ab ob sich ein Film lohnt. Desweiteren sind auch die New Soundz wieder von den Podcasts hier ins Radio zurück gekehrt und aktuell Bücher habe ich in den letzten beiden Vertretungen im Büchercafe auch besprochen. Also wenn ich mich im Moment hören wollt dann klickt rechts auf Liveradio und dann hört ich mich ja nach Sendeplan auch live quatschen.

Share/Bookmark

CyberChrist von Razor 1911



Warum steht dieses doch recht alte Demo heute auf meiner Seite? Nun die antwort ist recht einfach, Ich habe eben bei guli in den news gelesen das Paul Scigliano aka CyberChrist einer der ExMember von so bekannten Craker bzw Demo Groups wie Fairlight und Razor1911 gestorben ist. Es waren die Folgen eines epileptischen Anfalls der mitte Januar zu seinem Tod führte. Das hier drüber stehende Demo ist von 1991 und in echtzeit auf einem Amiga gerendert worden.

Share/Bookmark

So da nun wieder ein neuer Monat angefangen ist hier wieder eine Filmliste diesmal bis ins Jahr 2008 :-)


15.02.2007 Gute Hirte, Der Good Shepherd, The Universal Pictures International Germany GmbH
22.02.2007 Ghost Rider Sony Pictures Releasing GmbH
Letters from Iwo Jima Warner Bros. Pictures Germany
01.03.2007 Brücke nach Terabithia Constantin Film Verleih GmbH
22.03.2007 Hills have Eyes 2, The Twentieth Century Fox of Germany GmbH
05.04.2007 300 Warner Bros. Pictures Germany
12.04.2007 TMNT Tobis Film GmbH & Co. KG
03.05.2007 Spider-Man 3 Sony Pictures Releasing GmbH
24.05.2007 Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt Pirates of the Caribbean - At Worlds End Buena Vista
07.06.2007 Ocean's 13 Warner Bros. Pictures Germany
14.06.2007 Hostel 2 Sony Pictures Releasing GmbH
21.06.2007 Shrek der Dritte Shrek 3 Universal Pictures International Germany GmbH
04.07.2007 Transformers Universal Pictures International Germany GmbH
12.07.2007 Harry Potter and the Order of the Phoenix Warner Bros. Pictures Germany
19.07.2007 28 Weeks later Twentieth Century Fox of Germany GmbH
26.07.2007 Simpsons, Die - Der Film Simpsons Movie, The Twentieth Century Fox of Germany GmbH
09.08.2007 Evan Allmächtig Evan Almighty Universal Pictures International Germany GmbH
06.09.2007 Bourne Ultimatum, Das Bourne Ultimatum, The
27.09.2007 Invasion, The (aka The Visiting) Warner Bros. Pictures Germany
15.11.2007 Beowulf Warner Bros. Pictures Germany
27.12.2007 Alien vs Predator: Survival of the Fittest Twentieth Century Fox of Germany GmbH
03.01.2008 I am Legend Warner Bros. Pictures Germany
03.04.2008 Tintenherz Inkheart Warner Bros. Pictures Germany
22.05.2008 Indiana Jones 4 Universal Pictures International Germany GmbH
06.11.2008 Bond 22 Sony Pictures Releasing GmbH
04.12.2008 Escape from Madagascar Universal Pictures International Germany GmbH

Ohne deutschen Start Termin
the nativity story
Night of the Living Dead - 3D
Permonition
Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer
Pulse ?
The Reaping
Conversations With God
Sin City 2
An American Haunting
a scanners darkly
Otoko-tachi no Yamato (2005)

Share/Bookmark