Klappe!

Samstag, Februar 17, 2007

Definition von SF

Im Doctor Who Forum wird gerade über die Definition von SF diskutiert. Angestoßen wurde das alles durch den Whocast. Nun fragte BEN in einer Umfrage was den die anderen Foren Nutzer denken was SF den nun ist.

Ich bin ja schon seit Jahren SF Leser und habe da mal versucht in wenigen Worten zusammen zufassen was man unter SF versteht. Ich muss sagen es ist nicht einfach. aber hier habt ihr erstmal mein Posting:

also die wiki sagt dazu :
Zitat:
Fantasy Definition

Als modernes Subgenre der Phantastik stellt die Fantasy übernatürliche, märchenhafte und magische Elemente in den Vordergrund. Meist bedient sie sich der Motive alter Mythen, Volksmärchen oder Sagen. So tauchen Sagengestalten wie Zwerge oder Zauberer auf, aber auch neu erfundene Wesen oder mit menschlichen Eigenschaften ausgestattete Tiere. Für gewöhnlich wird die Handlung in eine fiktive Welt verlagert, die sich deutlich von der irdischen Realität unterscheidet. Das Fiktionale wird nicht mehr als ein solches behandelt, sondern gilt innerhalb dieser Welt als real.




Zitat:
Science Fiction Definition

Ein Versuch, den Begriff Science Fiction unter Beachtung untenstehender Erklärungen zusammenzufassen, könnte so aussehen: SF liegt immer dann vor, wenn (scheinbar) unmögliche Dinge gezeigt werden, die wissenschaftlicher Natur sind oder wissenschaftlich erklärt werden und von denen sich denken lässt, dass sie eines Tages oder zumindest prinzipiell möglich sein könnten.



Die Definition von SF ist aber auch umstritten, da einige SF Anhänger davon ausgehen das Zeitreise oder Überschreiten der Lichtgeschwindigkeit ja
naturwissenschaftlich ungeklärt oder spekulativ ist, und somit nicht wissenschaftlich belegbar ist.
zb auch auch die Alternate Reality/Elseworld/what If/was wäre wenn Romane gehören zur Gattung SF bzw werden darunter veröffentlicht Ein gutes Beispiel ist zb Vaterland das einige Jahre nach dem 2 Weltkrieg spielt und wo Hitler Ihn gewonnen hat. Ein anderes gutes Beispiel ist "Das Orakel vom Berg" von Philip K Dick .

Wie gesagt man kann SF zwar von der Fantasy trennen es gibt allerdings auch Romane/Filme die beides vermischen. Die 3 Gattung die man in diesem Zusammenhang noch beachten muss ist Horror, welches sich auch oft mit SF bzw Fantasy überschneidet.

Ich bin ja mal auf Koljas Definition von SF gespannt, bzw wie die Hörer des Whocast das sehen....

Um sich vielleicht mal einen Eindruck über die SF zu verschaffen kann ich euch mal eine Webliste von Otherland in Berlin empfehlen die 100 wichtige SF Bücher nach Erscheinungjahr sortiert ins Netz gestellt haben.

und nun eine Bitte an Euch Leser von meinem Blog schreibt mir doch mal wie Ihr SF Definieren würdet. Schickt mir einfach eine Email an GenomInc@gmail.com

Share/Bookmark

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home