Klappe!

Freitag, März 30, 2007

Copyright auf das Wort Gottes ?

also auf Jesus.de gab es mal wieder einen interessanten Thread den ich gern auch hier veröffentlichen möchte, bzw meinen Beitrag dazu. Die Ursprungsfrage lautete sinngemäß warum ist auf der Bibel ein Copyright drauf ? Daraufhin stellte ein andere Nutzer in der Antwort die Frage Wer den die Übersetzer und das kostenlose bereitstellen bezahlen sollte wenn da kein Copyright drauf liegt usw .... und nun mein Beitrag zu dem Thema:


Deine Fragestellung ist doch schon falsch....bzw man könnte es ja auch anderes aufbauen.

zb warum muss ein Übersetzer bezahlt werden ?
Es gibt ja in der modernen Welt genügend Beispiele wo Menschen sich zusammentun und gemeinsam ein Produkt erstellen. Als Beispiele sei hier Open Souce Software wie der Firefox oder das das Wikipedia Projekt genannt.

Alternativ ist ja auch möglich nur bestimmte rechte freizugeben. Es gibt Autoren die ihre Bücher unter einer Creative Commons Lizenz veröffentlichen und die Rechte für unentgeltliche Kopien freigeben. Das bedeutet in dem Bibelfall das jeder sie unentgeltlich kopieren dürfte und auch weiter geben, aber nicht drucken verkaufen usw, Den Weg zu gehen das schadet keinen Verlag sie hätten auch immer noch genug Einnahmen für Überstezer und Überarbeitungen, Random House (ein teil von Bertelsmann ) geht zb diesen Weg mit den ersten Büchern schon.

Also ich wäre als Befürworter von Creative Commons Lizenzen dafür das die Verlage die Bibel herausgeben ein Teil der Rechte freigeben würden. Ich kann Mdt da sehr gut verstehen das er das nicht versteht das auf Gottes Wort ein Coyright liegt, den das ist bestimmt auch nicht in Sinn von Jesus bzw Gott gewesen als die Bibel entstanden ist. Man muss ja auch bedenken über Jahrhunderte ist die Bibel immer wieder abgeschrieben und kopiert worden und da hat nie wer gesagt die Übersetzung ist aber von mir nun bezahlt mich mal.


Orginal Beitrag erschienen auf Klappe.blogspot.com verfasst von Torsten Schröder

Creative Commons License
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Share/Bookmark

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home