Klappe!

Freitag, März 02, 2007

Newsletter Preis 2007 & Cinemaxx Program

Es ist doch erstaunlich wie immer wieder versucht wird an private Daten heran zu kommen. Ich bin Nutzer der "Cinemaxx" Karte und bekomme auch immer ihren Newsletter, nun konnte ich dort folgendes lesen:

CINEMAXX WÄHLEN UND GEWINNEN!

Der Newsletter-Preis wird 2007 zum zweiten Mal
für die besten und informativsten Email-Newsletter verliehen.
Nicht irgendeine Jury, sondern Sie bestimmen mit Ihrer Wahl
die Sieger in insgesamt 11 Kategorien!

Unser wöchentlicher CinemaxX Newsletter wurde von
Ihnen bereits als Favorit in der Kategorie
Film/Fernsehen/Musik vorgeschlagen und ist nun in der
Finalrunde der besten 20 Newsletter.
Dafür möchten wir uns herzlich bedanken!

Unterstützen Sie uns auch weiterhin und schenken Sie uns nun
in der in der Hauptwahl bis zum 06. März Ihre Stimme!

Als Dankeschön wartet auf jeden Teilnehmer ein attraktives
Überraschungspaket im Wert von 100 € und die Teilnahme an
der Verlosung von Sachpreisen im Wert von über 25.000 €!





















Da drunter war ein Link zu http://www.newsletterpreis.de/index.php das hört sich ja erstmal gut an, und neugierig wie ich bin bin ich dann auch auf die Seite:




Da wird schön unten hingewiesen das man nur die mit * versehenden Punkte ausfüllen muss um abstimmen zu können. Das habe ich auch gemacht aber wenn ich das dann abschicke aktiviert er automatisch das man über gratis Produkte informiert werden möchte und auch einen Newsletter bestellt. Egal ob das steht: "Bitte alle mit einem * gekennzeichneten Felder ausfüllen " ohne diese Punkte auch angewählt zu haben kommt man nicht weiter. Ich glaub ich muss doch nochmal an mein Cinemaxx in Bielefeld schreiben... Nochmals ? Ich glaub ich habe da gar nicht drüber gebloggt das ich neulich das Cinemaxx angeschrieben hatte und mich dort beschwert habe das 2 Sehr gute Filme wieder mal nicht laufen, holen wir es halt mit diesem Eintrag nach.

Ich hatte Ihnen geschrieben das ich als Regelmassiger Kunde und Besitzer der Cinemaxx Karte es traurig finde das Letters of Iwo Jima & Flags of our Father nicht im Cinemaxx lauft bzw lief....

darauf hin habe ich folgende Email bekommen:

Hallo Herr Schröder!

Es freut uns, dass Sie unser Kino gerne besuchen, und - sofern möglich -
gegenüber unseren Mitbewerbern bevorzugen!

Leider können wir aus Platzgründen nicht immer alle neuen Filme zeigen.
Gerade in Wochen mit vielen Neustarts reichen unsere acht Säle dazu einfach
nicht aus. "Flags of our fathers" beispielsweise zeigten wir aufgrunddessen
in unserem zweiten Bielefelder Haus, dem "Astoria".

Die Entscheidung, welche Filme im CinemaxX anlaufen, und auf welche Titel
wir unter Umständen verzichten müssen, fällt mitunter auch uns nicht
leicht. Keinesfalls möchten wir durch den Nichteinsatz eines Filmes
irgendeine Art von Mißbilligung gegenüber dem Titel zum Ausdruck bringen.

Sicherlich werden wir auch wieder Filme im Programm haben, die Ihren
Geschmack treffen - in diesem Sinne freuen wir uns auf Ihren nächsten
Besuch!

Mit freundlichen Grüßen,

Marc Thiel
CinemaxX Bielefeld


Leider kein Wort warum Letters zb auch nicht mal im Astoria lauft, abgesehen davon das die Cinemaxx Karte im Astoria NICHT anerkannt wird und man somit genauso zahlt wie in jedem anderen Kino. Mittlerweile ist es nun schon der 3 Film gewesen für den ich dann alternativ ins Arthouse nach Osnabrück gefahren bin. Ich muss auch sagen ich habe es bei keinem der Film bereut ihn dort gesehen zu haben. Dieses Wochenende ist wieder so ein Fall wo ich ausweichen muss weil Laberinto del Fauno, El (2006) ( Pan's Labyrinth ) auch an diesem Samstag nicht im Cinemaxx lauft :-(

Share/Bookmark

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home