Klappe!

Samstag, Juni 30, 2007

die BBC als Vorbild nehmen

Vielleicht sollte man sich bei dem öffentlichen Fernsehen und bei denn dafür zuständigen Politikern mal ein Beispiel bei der britischen BBC nehmen. Sie wird auch von den Steuerzahlern finanziert, wie bei bei uns die öffentlich rechtlichen von der GEZ. Im Gegensatz zur BBC gibt es aber einige sehr bedeutende Unterschiede.

A. Die BBC strahlt keine Werbung aus
B. Sie vermarktet ihr Programm über alle Medien so das es dem britischen Zuschauer überlassen wird wo und wie er die BBC Programme & Produkte sieht.
C. Die BBC produziert hochwertiges TV das weltweit erfolgreich ist.
D. Die BBC vermarktet ihr Programm bzw die rechte an andere TV Sender selber und hat auch Ableger in anderen Ländern wo sie natürlich trotzdem in Konkurrenz zu privaten Sendern steht.

Wenn ich nun zb bei Serienjunkies.de lese das BBC Worldwide, einen Gewinn von 111,1 Millionen Pfund Sterling macht dann frage ich mich ob unsere Politik oder die Sender Struktur des Öffentlichen Fernsehens schuld ist das dieses der ARD & dem ZDF nicht gelingt. An der privaten Konkurrenz hier in Deutschland kann es nicht liegen die ist in GB genauso groß.

Share/Bookmark

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home