Klappe!

Donnerstag, November 29, 2007

Die Musik heute

In SF-Fan gibt es einen sehr interessanter Thread zu lesen.
Zitat des ersten postings:

Eine neue Studie räumt mit einem alten Vorurteil auf:
Musikpiraten sind die besten Kunden!
Danke Ralf (aka Shock Wave Rider ) für das Posting. Ich ahbe da auch was zu geschrieben wo ich dachte es interessiert euch vielleicht auch:

Also die Erfahrung habe ich auch gemacht das viele ab 30 plus nur immer noch ihre Musik hören. In meinem Offline Freundeskreis sind es halt die 80er die Musik der Jugend. ich selber bin da froh auch offen zu sein für neue Musik Arten, Gruppen oder ganzen Richtungen.

Das der Eindruck entsteht es gib keine gute neue Musik mehr der kann einem beim hören von Terrestischen Sender die "die 80er, 90er und das beste von heute" spielen durchaus vorkommen udn wenn mann dann mal in MTV oder Viva reinschaut die auch nur noch sowas bringen dann scheint sich der Eindruck ja auch zu bestätigen.

Da ich aber auch bei Einem internet Radio moderiere, kollegen zuhöre und auch bei "mitbewerbern" mal reinhöre Finde man öfters neue bands oder auch ganz andere Stile von Musik die halt nicht mainstream ist und Trozdem neu und gut.

Das Problem sind zum einen die Menschen die
a das intresse an Musik verloren haben und kaum noch was hören
b denken es gibt nichts gutes mehr
c ihre Musik durch neue Wege beziehen ( zb als Dowloads von Creative Commens Lizensen)

berücksichtigt man dann noch das die Jahrgänge der am meisten musik kaufenden immer kleiner werden also die 14 bis 25 jährigen dann ist es doch klar das die CD verkäufe zurück gehen.

Ich denke nicht das daran dann auch die Downloads schuld sind, den man sollte sie eher als werbung sehen wenn jemand zb 3 Songs eines Künstler runter geladen hat udn sie alle Genial geil fett oder wie auch immer findet dann wird er sich auch die CD kaufen ist aber nur ein track gut wird er sie nicht kaufen udn auch eher den freunden erzählen wie schlecht der/die Künstler/in doch sind


Share/Bookmark

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home