Klappe!

Mittwoch, Februar 09, 2011

Keiner will den Lidl? DOCH es gibt welche.

Ich habe doch heute im Westfalen Blatt auf der Borgholzhausener Seite gelesen das der Lidl gern gegenüber der Shell Tankstelle bauen würde. Klar das es da nur negative berichte gibt, Wie sagte doch einer der Interview Partner des WB er kennt keinen der den LIDL haben will.

Dem muss ich echt widersprechen, Es wäre Klasse wenn ENDLICH in Borgholzhausen auch der Lidl eröffnen würde. Ich persönliche ziehe den Lidl immer dem Aldi vor, einfach weil die Auswahl bei gleichen Preisen besser ist.

Was den Markant angeht die Lage des Ladens ist von Anfang an eine Totgeburt gewesen, klar gibt es einige einheimische die dort kaufen, die Verkäufer sind auch sehr freundlich trotzdem ist es kein Laden in dem ich mich richtig wohl fühle. Wenn ich mir zb den REWE in Hilter, oder Werther anschaut so muss heutzutage ein Supermarkt aufgebaut sein, Hell freundlich große Auswahl und für einen Vollsortimentler mit sehr guten Preisen. Auch die Öffnungszeiten bis 22 Uhr sind ein schritt in die richtige Richtung.

Klar würde ein Lidl mit einem Schuhgeschäft (ich vermute mal das es Deichmann würde),einem Drogeriemarkt und einem Modegeschäft ( Takko? ) ein Kundenanziehungspunkt werden. Aber seien wir mal ehrlich Kleidung kann man hier in Pium doch nur bei KIK bekommen. Ein Schuhgeschäft haben wir auch nicht und was den Drogerie Markt angeht das Schlecker dann zumachen würde das mag stimmen aber ich denke eher das Schlecker dann nur umzieht und oben einen Schlecker XXl aufmacht. So das es da auch zu keinem Schaden für die vorhandenen Geschäfte kommt.

Aber zusammen zu fassen ich wäre sehr froh wenn sich endlich was tut und ein Lidl Deichman und Co nach Borgholzhausen kommen.


Share/Bookmark

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home