Klappe!

Freitag, August 17, 2012

Still ist die Nacht


Still ist sie diese Nacht, kurz vorm Anbruch des Tages, Man hört wenig, ab und an mal ein Auto das vor dem Fenster vorbei fährt. Noch sind es wenige doch in einigen Minuten werden es immer mehr werden. Wie liebe ich doch viel mehr die Nacht wenn Stille herrscht man auch mal einen Nachtvogel hört und vereinzelt ein LKW vorbei kommt.
Das ist die Zeit in der man seine Gedanken schweifen lassen kann. Nachdenken über Probleme oder sich auch einfach schöne Erinnerungen ins Gedächnis rufen. Das ist eine Zeit für einen selber, Manche würden es introvertiert nennen, ich bezeichne es als meine Ruhezeit, selbst für die Katzen ist die Zeit kurz vorm Tagesanbruch, eine Zeit in der es sich gut an den Dosi gekuschelt schlafen lässt. Ich wünsche jedem das er in seinem Leben auch solch eine Zeit hat die nur Ihm selbst gehört hat.
Das ist eine Zeit in der man zu sich finden kann, ein Buch lesen kann, kreativ werden, ungestört auch mal eine Serie schauen kann die nur einen selber interesiert. Doch diese Zeit hat auch ein Ende, wenn erst einmal in den Häusern Licht angeht. Die Menschen die Autos starten und hektisch den tag beginnen. Die Strassen füllen sich mit Blechlawiene und selbst die Vögel kommen mit Ihrem ersten Gezwitscher nicht mehr gegen den Menschenlärm an.

Share/Bookmark

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home